Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Einzug der Gaeste auf der Wartburg (C-D), Richard Wagner / Willibald Tatzer

97,00 EUR
(inkl. 10% MwSt.)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: MVT0462
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
Einzug der Gaeste auf der Wartburg (C-D), Richard Wagner / Willibald Tatzer
Zu Beginn des Werks befindet sich Tannhäuser im Inneren des Venusberges (d. i. der Hörselberg bei Eisenach). Die Welt der Venus ist ausschließlich der Sinnlichkeit geweiht. Tannhäuser hat als Sterblicher den Weg hierher gefunden, ist des Genusses jedoch zusehends überdrüssig („Wenn stets ein Gott genießen kann, bin ich dem Wechsel untertan“). Venus versucht, ihren Ritter zum Bleiben zu bewegen, und prophezeit, dass die Menschen Tannhäuser sein Verweilen bei der heidnischen Göttin der Liebe nie verzeihen würden: Dort fände er nie sein Heil. Tannhäuser jedoch bleibt bei seinem Entschluss: „Mein Heil ruht in Maria!“ Bei der Anrufung Mariens versinkt die Welt der Venus, und Tannhäuser sieht sich in ein liebliches Waldtal in Thüringen am Fuße der Wartburg versetzt. Er versöhnt sich mit den Rittern, die er einst verlassen hatte, und will an einem Sängerfest, das auf den nächsten Tag bestimmt ist, teilnehmen, auch um das Herz Elisabeths, der Nichte des Landgrafen, zu gewinnen.

  

X Merkzettel