Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Missa Dalmatica (A-B), Franz von Suppé / Willibald Tatzer

145,00 EUR
(inkl. 10% MwSt.)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: MVT0471
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
Missa Dalmatica (A-B), Franz von Suppé / Willibald Tatzer
Mit der Missa Dalmatica liegt neben dem Requiem ein weiteres bemerkenswertes Zeugnis für Suppés kirchenmusikalische Kunst vor, das weit mehr darstellt als die dezente Überarbeitung eines unreifen Jugendwerks, da offensichtlich ein erheblicher Anteil 1876 neu komponiert wurde.
In seinem unverkennbaren Stil, der die unterschiedlichsten Einflüsse aus kirchenmusikalischer Tradition, italienischer und deutscher Oper sowie aus der Volksmusik des wienerischen und dalmatinischen Kulturraumes vereint, hat Suppé mit dieser Messe ein individuelles Werk geschaffen, das seinen Platz in der Kirchenmusikgeschichte des von den restaurativen Tendenzen des Cäcilianismus durchsetzten 19. Jahrhunderts einnimmt.
 
Die nun vorliegende Blasorchesterfassung wurde nach dem Original für 3stimmigen Männerchor und Orgel ausgeführt.
Nach reiflicher Überlegung wurden, um dieses außergewöhnliche kirchliche Werk einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und auf die Aufführungspraktiken der Blasorchester Rücksicht zu nehmen, einzelne Teile des Gloria und des Credo weggelassen.
 
So ergibt diese Blasorchesterfassung noch immer ein Gesamtwerk, das in der kirchenmusikalischen Tradition seinen festen Platz finden soll.
 
Spieldauer:
  Kyrie                ca. 4’ 30’’
  Gloria                ca. 3’ 00’’
  Credo                ca. 4’ 20’’
  Sanctus             ca. 1’ 50’’
  Benedictus         ca. 2’ 40’’
  Agnus Dei          ca. 2’ 30’’

Kyrie Gloria Credo
     
Sanctus Benedictus Agnus Dei
     


X Merkzettel
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Erwin Trojans Marschperlen
Gratis Demo-CD!

Ruetz, Felsenfest, Ohne Rast, wer kennt sie nicht? Wohl jedem, der je mit Blasmusik zu tun hatte, sind diese Märsche ein Begriff. Dass Erwin Trojan in seinem Leben, neben vielen anderen Werken, nicht weniger als 55 Märsche komponiert hat, wissen wahrscheinlich die Wenigsten.

Somit ist es uns eine ganz besondere Freude, Ihnen die erste Demo-CD mit Marschkompositionen von Erwin Trojan überreichen zu dürfen. Erstmalig ist es uns gelungen, einen repräsentativen Querschnitt seines Marsch-Repertoires vorzulegen.

Alle Kompositionen wurden neu aufgelegt und mit dem Stimmenmaterial, das in den heutigen Blasorchesterbesetzungen Verwendung findet, versehen. Um die Originalität der Marschkompositionen zu erhalten, wurden die Arrangements von Willibald Tatzer mit dem nötigen Fingerspitzengefühl erstellt. Alle neuen Arrangements sind, wie schon zu Zeiten Erwin Trojans gebräuchlich, ab kleiner Besetzung spielbar.

Eingespielte Titel:
Begrüßungsmarsch; Drauf los; Flotte Burschen; Der Nachtschwärmer; Trompeter voran; Mit klingendem Spiel; Gruß aus Innsbruck; Felsenfest; Glück auf; Hoch in Lüften; Bei uns dahoam; Rummel-Bummel; Dir zum Gruß; Ohne Rast; Stets voran; Mit vereinter Kraft; Allzeit bereit; A schneidiger Drahrer; Scharfschützen; Austria; Unser Gastwirt; Auf geht's Buam; Durch Europa; Immer frisch drauf los; Feuerwehrmarsch; Ballklänge; Kurz und gut; Für Stadt und Land; In Treue fest; Festgruß; Mit Freud und Mut; Jubilaren-Marsch;
0,00 EUR
(inkl. 20% MwSt.)
1 x 'Erwin Trojans Marschperlen' bestellen